VON OLIVER GRISS UND STEFAN MATZKE (SAMPICS)

Der TSV 1860 ist wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen: Nach dem 1:2 am Samstagnachmittag bei Viktoria Köln muss der Blick ins graue Mittelmaß der Dritten Liga gerichtet werden. “Wir müssen uns den Vorwurf machen, dass wir das Spiel nicht mit 3:0 vorher eingetütet haben. Wir haben top 30 Minuten gespielt”, erklärte Trainer Michael Köllner gegenüber MagentaSport: “Diese Niederlage wird uns nicht umbringen.”

In der blauen Notenparade kannst Du die Löwen für ihre Leistung in der Domstadt selbst bewerten.

Die Noten zum Spiel gegen Viktoria Köln

  • Leser 1.91
  • dieblaue24 2.0
  • Leser 3.66
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 3.59
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 4.05
  • dieblaue24 5.0
  • Leser 4.5
  • dieblaue24 5.0
  • Leser 4.62
  • dieblaue24 5.0
  • Leser 3.55
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 4.28
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 3.95
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 2.9
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 4.3
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 4.1
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 4.39
  • dieblaue24 4.0