VON OLIVER GRISS UND BERND FEIL (FOTO)

Seine größte Sorge ist Efkan Bekiroglu schon einmal los. “Ich hoffe nur, dass mir das Tor gut geschrieben wird”, sagte der Löwen-Achter nach dem 4:1-Triumph über Eintracht Braunschweig, bei dem er das Führungstor erzielte. Das Fachmagazin “kicker” hatte zwar Braunschweigs Bernd Nehrig als Eigentor-Schützen angegeben, doch auf dfb.de hatte es Bekiroglu ein paar Stunden später schwarz auf weiß: Das Tor gehört ihm.

Bekiroglu war aber schon bei der Spielanalyse in den Katakomben des Grünwalder Stadions glücklich: “Wir haben uns das genauso vorgestellt. Besser kann es nicht laufen“, sagte der Mittelfeldspieler. „Wir haben das Selbstvertrauen aus der Vorbereitung mitgenommen, auf das vertraut, was der Trainer uns mitgegeben hat. Aber wir müssen noch wachsen“, trat er auf die Euphoriebremse. „Natürlich macht sich jeder Hoffnung, dass wir nochmals obenhin schnuppern können. Dafür müssen wir aber erst unsere Hausaufgaben erledigen.“

In der blauen Notenparade können Sie jetzt die Löwen für ihre Leistung gegen die Braunschweiger selbst bewerten.

Die Noten zum Spiel gegen Eintracht Braunschweig

  • Leser 2.75
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 2.09
  • dieblaue24 2.0
  • Leser 2.31
  • dieblaue24 2.0
  • Leser 2.23
  • dieblaue24 2.0
  • Leser 2.39
  • dieblaue24 2.0
  • Leser 1.99
  • dieblaue24 2.0
  • Leser 2.02
  • dieblaue24 2.0
  • Leser 2.41
  • dieblaue24 2.0
  • Leser 3.02
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 2.4
  • dieblaue24 2.0
  • Leser 1.37
  • dieblaue24 1.0
  • Leser 2.33
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 1.51
  • dieblaue24 1.0