VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (FOTO)

Das Aufmacherbild auf der Webseite des TSV 1860 wird in diesen Tagen nicht einem Profi gewidmet, sondern steht ganz im Zeichen des nächsten Heimspiels - und das obwohl dieses erst nach der Länderspielpause am 21. November gegen Kaiserslautern steigt. Der Verein versucht vor dem wichtigen Auswärtsspiel in Sandhausen (Sonntag, 13.30 Uhr, dieblaue24-Liveticker) fast krampfhaft, die Fans zu einem Arena-Besuch zu animieren.

Dabei könnten sich die Löwen diese wahrlich gut gemeinten Marketing-Aktionen sparen - bei 1860 zählt nur eines: Die Leistung der Zweitliga-Kicker auf dem Platz. Was auch aus einer aktuellen Umfrage von dieblaue24 klar hervorgeht. Nachdem beim 6:2-Sieg gegen Erzgebirge Aue nur 16.600 Zuschauer in die Allianz Arena kamen und damit für einen Saison-Minusrekord sorgten, fragten wir: Warum kommen Sie nicht mehr zu den 1860-Heimspielen?

Das erste Zwischenergebnis ist alles andere als überraschend: 42 Prozent klickten die Antwort “Die sportlichen Minderleistungen seit über einem Jahrzehnt schrecken mich ab”, 17 Prozent haben keine Lust mehr, ins rote Stadion zu gehen. Zehn Prozent der User sind beruflich meistens verhindert, sechs Prozent können sich die Eintrittspreise nicht leisten und drei Prozent unterstützen 1860 nicht mehr aufgrund des immer größer werdenden Kommerzes. Nur 23 Prozent gehen immer zu ihrem Lieblingsklub.

Was dieses Umfrage-Ergebnis (über 5200 Löwen stimmten bereits ab) für 1860 heißt? Den Fokus komplett auf den Sport richten - alles andere kommt von ganz alleine…

Warum kommen Sie nicht mehr zu Sechzig? Stimmen Sie ab!

Warum kommen Sie nicht mehr zu den 1860-Heimspielen?

Umfrage endete am 13.11.2016 12:00 Uhr

Die sportlichen Minderleistungen seit über einem Jahrzehnt schrecken mich ab!
43% (3440)

Stop! Ich unterstütze 1860 immer: Egal ob Arena,Heidenheim oder Sandhausen...
21% (1710)

Ich kann die Allianz Arena nicht mehr sehen.
17% (1345)

Ich muss leider meistens arbeiten...
10% (809)

Ich kann mir den Eintritt nicht leisten.
5% (410)

Ich kann mit Kommerz im Fußball nichts mehr anfangen!
3% (240)

Teilnehmer: 7954