VON OLIVER GRISS

“Ich hätte gern noch einige mehr ausgewechselt“, gab Löwen-Trainer Kosta Runjaic nach dem 1:3 gegen Düsseldorf zu - und schob nach: „Ich werde meinen Weg weiterverfolgen, aber mit einer raueren Gangart.“ Könnte bedeuten: Für die ein oder andere Stammkraft könnte es jetzt richtig eng werden - Daniel Adlung, Kai Bülow und Marnon Busch droht die Bank oder sogar die Tribüne.

Mit welchem Personal könnte der TSV 1860 beim Süd-Gipfel in Stuttgart (Freitag, 18.30 Uhr, dieblaue24-Liveticker) antreten? Am Dienstag im Vormittagstraining sah man neben Rodnei, der seinen Platz in der Abwehrzentrale sicher hat, Sebastian Boenisch und Felix Uduokhai auch zwei Talente aus dem eigenen erfolgreichen Regionalliga-Team: Linksverteidiger Kilian Jakob. Der 18-jährige Nationalspieler dürfte eigentlich noch in der U19 spielen, kommt aber bereits regelmäßig bei Daniel Bierofkas Amateuren zum Einsatz. Er gilt als großes Abwehrtalent, der auch in der Offensive seine Stärken hat, was seine fünf Saisontreffer in der U19 beweisen. Außerdem trainiert seit heute auch wieder U21-Kapitän Felix Weber mit. Das Eigengewächs ist gelernter Innenverteidiger.

Wie würden Sie die Löwen aufstellen? Diskutieren Sie mit!

Die Löwen in der Krise: Welche Reservisten wollen Sie in Stuttgart unbedingt in der Startelf sehen?

Umfrage endete am 31.10.2016 11:00 Uhr

Victor Andrade
47% (3770)

Romuald Lacazette
19% (1501)

Levent Aycicek
13% (1076)

Rodnei
13% (1024)

Florian Neuhaus
6% (444)

Stefan Mugosa
2% (125)

Daylon Claasen
2% (124)

Teilnehmer: 8064