VON OLIVER GRISS UND DEAN MOUHTAROOOULUS (BONGARTS/GETTY IMAGES)

Mit dem Portugiesen Vitor Pereira steht der neue Löwen-Trainer seit einer Woche fest - kommen in der Winterpause nun auch neue Spieler? Das ist zumindest der Plan.

Geht’s nach übereinstimmenden Medienberichten aus der Türkei, dann hat der TSV 1860 ein Auge auf den türkischen Nationalspieler Yasin Öztekin (29) geworfen. Angeblich sollen die Löwen bereit sein, drei Millionen Euro Ablöse für Öztekin zu bezahlen.

Der in Dortmund geborene Linksaußen (Marktwert fünf Millionen Euro) spielt aktuell bei Galatasaray Istanbul und erzielte in der laufenden Süper Lig-Saison in 13 Spielen sieben Tore.

dieblaue24 meint: Riecht eher nach einer Ente, zumal 1860 in dieser Altersklasse eher nicht suchen wird.